Termine: Vorträge

Samstag 30.03.19 Der Himmel ist nur einen kleinen Schritt entfernt

Im Privathaus Fr.Gabi RUHRI Neuberg 19
8530 Deutschlandsberg

 

Der Himmel ist nur einen kleinen Schritt entfernt -

                                   DAS JENSEITS

 

=================================================

 

SAMSTAG, 30. MÄRZ 2019, um 19 Uhr

=================================================

 

V O R T R A G  (Dauer: etwa 2 Stunden) 

 

- Gibt es ein Leben nach dem Tod?

- Wie beginnt das Leben in der geistigen Welt?

- Gibt es ein Wiedersehen mit früher Verstorbenen?

- Womit beschäftigen sich die „Toten“ und wo leben sie?

- Welche verschiedenen Aufgaben haben Engel und geistige Führer?

- Warum bleiben wir nicht daheim im Jenseits?

 

Weiters schildere ich meine persönlichen Eindrücke aus hellsichtiger Schau.

 

Sie können sich in diesen Vortrag einlesen, wenn Sie das Wort "mehr" ganz unten anklicken.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nach jedem Vortrag gibt es eine Demonstration meiner medialen Tätigkeit.  Ich nehme meditativ Kontakt zur geistigen Welt auf, und biete verstorbenen Angehörigen und Freunden die Möglichkeit Botschaften für Zuhörer durchzugeben.

 

Bitte unbedingt mit Namen anmelden bei:

Fr. Gabi Ruhri, Tel. 0664/1440654

=============================

 

 

 

 

 

Beginn: 19:00
Eintritt: wie bisher EUR

mehr...   Zur Anmeldung

Freitag 05.04.19 "Gibt es ein Leben nach dem Tod?" (Baden)

SERASIM-Gemeinschaftspraxis Gartengasse 22
2500 Baden bei Wien

 

 

FREITAG, 5. APRIL 2019, 19:00 Uhr

===================================

 

V O R T R A G :

 

GIBT ES EIN LEBEN NACH DEM TOD?

===================================

 

1.Teil: VORTRAG, Dauer ca. 1 1/2 Stunden

2.Teil: JENSEITSBOTSCHAFTEN, Dauer ca. 3/4 Stunde

 

An diesem Abend erzähle ich von meinen Erfahrungen als Medium und davon, was mir verstorbene Menschen aus dem Jenseits erzählen:

- Was hätten sie auf Erden besser machen können?

- Wofür wurden sie gelobt? Oder auch nicht?

- Womit beschäftigen sie sich jetzt?

- Haben sie Freunde und Verwandte aus dem Erdenleben getroffen?

- Sind sie im Himmel? Sind sie bei Gott?

- U. v. m. 

 

Nichts im Leben ist so sicher wie der Tod, sagt man. Wir Menschen wissen, dass wir sterben müssen. Und doch träumen und hoffen wir, dass etwas von uns den Tod überdauert und unsterblich ist.

 

Welche Aussagekraft haben meine eigenen 30-jährigen Erfahrungen und die meiner Klienten, die zu ihren eigenen verstorbenen Verwandten und Freunden durch meine Vermittlung Antworten auf ihre persönlichen Anliegen bekamen.

Viele fanden darin wirklich Trost.

Alle meine spirituellen Vorträge überschreiten Grenzen und stellen das materialistische Weltbild in Frage.

In meinen weiteren Vorträgen rede ich über Themen wie Reinkarnation, Karma, über Verstorbene und über ihr Leben jetzt in der geistigen Welt. 

Vor allem bin ich bemüht, das Tabu rund um das Thema Tod zu brechen.

 

Nach jedem Vortrag gibt es eine Demonstration meiner medialen Tätigkeit. Ich nehme Kontakt zur geistigen Welt auf und biete verstorbenen Angehörigen und Freunden die Möglichkeit, Botschaften für 2 - 3 anwesende Zuhörer durchzugeben.

 


ANMELDUNGEN für diesen Vortrag bitte spätestens bis Freitag, 29. März 2019.

=======================================================

direkt hier unten auf dieser Seite oder

persönlich tgl. ab 17 Uhr unter: 0650 2772 650.

 

 

Beginn: 19:00
Eintritt: EUR EUR

mehr...   Zur Anmeldung

Freitag 12.04.19 Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt.

SERASIM-Gemeinschaftspraxis Gartengasse 22
2500 Baden bei Wien

 

 

DAS LEBEN IST EINE REISE, DIE HEIMWÄRTS FÜHRT.

Über den Übergang und die Lebendigkeit nach dem Tod.

_________________________________________________

 

Freitag, 12. April 2019 um 19 Uhr.

 

1. Teil: V O R T R A G: (Dauer ohne Demo: etwa 1 1/2 Stunden). Anschl. Pause.

2. Teil: DEMONSTRATION (= 2 Jenseitsbotschaften): (Dauer: 3/4 Stunde).

                       

- Was ist spirituelle Sterbebegleitung?

- Was geschieht beim Sterbevorgang?

- Was ist das "Jüngste Gericht"?

- Sind Nahtod-Erfahrung glaubwürdige Beweise?

- Wohin geht die Seele im Schlaf?

- Und viel Weiterführendes/Neues wird besprochen.

 

Außerdem berichte ich über Erlebnisse in meinem ehemaligen Beruf in der ambulanten Altenbetreuung der Caritas und in der Sterbebegleitung.

 

Nach jedem Vortrag gibt es eine DEMONSTRATION meiner medialen Tätigkeit. Ich nehme mediativ Kontakt zur geistigen Welt auf und biete verstorbenen Angehörigen und Freunden die Möglichkeit Botschaften für 2 - 3 Zuhörer durchzugeben.

 

Die interessierten Zuhörer sind eingeladen, auch am 2. Teil dieser Abendveranstaltung teil zu nehmen und ich bitte dies gleich beim Eintritt  bekannt zu geben.

 

Bitte unbedingt bis spätestens 8. April 2019 anmelden.

--------------------------------------------------------------------------------------

Beginn: 19:00
Eintritt: wie bisher EUR

mehr...   Zur Anmeldung